Gelungener Abschluss von Dampflos Digital 2016

vlcsnap-error916Am letzten Tag der Projektwoche stand die Abschlussveranstaltung im Mittelpunkt, auf welche die Schülerinnen und Schüler begeistert hingearbeitet hatten. Die Ergebnisse der sieben unterschiedlichen Workshops konnten somit von den geladenen Gästen bestaunt werden. Das Veranstaltungsteam verwandelte die Aula des Benediktiner Gymnasiums in eine stimmungsvolle Bühne, auf welcher zunächst der Braindance Workshop – unter Regie von Prof.Dr. Thilo Hinterberger – den gleichnamigen Tanz aufführte. Im Anschluss führten die Schützlinge von Dr. Rainer Jogschies ein Theaterstück auf, welches auf Basis von selbst geschossenen Selfies innerhalb der Woche geschrieben wurde. Das Opporchester – begleitet von Antye Greie – begeisterte dann das Publikum mit futuristischen und virtuos gespielten Musikstücken, dessen Töne mit Hilfe von Tablets erzeugt wurden. Die Ergebnisse der weiteren Workshops Appentwicklung und Digital Painting wurden im Anschluss an die Präsentation in der Mensa des Benediktiner Gymnasiums ausgestellt und von den Besuchern bestaunt.vlcsnap-error786

Das PR-Team umrahmte die gesamte Veranstaltung mit kurzen Videobeiträgen, um den Zuschauern einen Einblick in den Entstehungsprozess der jeweiligen Workshops zu geben. Projektinitiator Ulrich Rützel moderierte die Dampflos Digital Abschlussveranstaltung und führte mit kurzen Wortbeiträgen durch den Abend.

Die Verantwortlichen möchten sich nochmals herzlich bei allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit bedanken, ohne dessen Hilfe diese Woche nicht so erfolgreich hätte verlaufen können.vlcsnap-error982